Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
© KinderKulturMonat, Foto: Eva Winkelmann – Bauhaus Archiv, 2017

Mittendrin! in der Kunstwelt Berlins

 

In Kooperation mit dem Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) organisiert der KinderKulturMonat das Zusatzprojekt Mittendrin! in der Kunstwelt Berlins.

Dafür arbeiten wir eng mit Unterkünften für Geflüchtete in ganz Berlin zusammen. Kinder und Familien, die dort wohnen, erfahren von dem Festival und können dabei sein. Schon bei der Programmplanung achten wir darauf, dass es viele Veranstaltungen gibt, bei denen Kinder gemeinsam mitmachen können, ganz egal welche Sprachen sie sprechen. Diese Veranstaltungen werden in einem Englisch-Arabisch-Heft vorgestellt, das es neben dem deutschen Programmheft gibt.

In Unterkünften für Geflüchtete finden künstlerische "Schnupperkurse" statt und sind der Auftakt für begleitete Kinderausflüge zum Festivalprogramm am Wochenende.

Du wohnst, arbeitest oder engagierst Dich selbst in einer Unterkunft für Geflüchtete? Dann schreibe an mittendrin@kinderkulturmonat.de, damit wir uns direkt austauschen und etwas gemeinsam organisieren können.

Wirf hier einen Blick in die Programmpunkte des diesjährigen Projekts: