Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Parcours-Partner

Hier findet ihr die Orte, die von den KinderKultur-Parcours als Workshop-Ort genutzt werden oder diese auf andere Art und Weise unterstützen.

Bibliothek am Luisenbad

Bibliothek am Luisenbad

Die Bibliothek am Luisenbad befindet sich im Ortsteil Gesundbrunnen, gilt architektonisches Juwel und ist neben öffentlicher Bibliothek auch ein beliebter Veranstaltungsort.
Einen besonderen Schwerpunkt legt die Bibliothek auf Sachliteratur, besonders auf Gesundheit, Sprachen und grafischen Literatur (Graphic Novels, Comics). Die Kinderbibliothek bietet eine große Auswahl aktueller Kindermedien und Veranstaltungen zur Sprachbildung und Leseförderung an.

www.berlin.de/bibliothek-am-luisenbad

BLO Ateliers Lockkunst e.V.

BLO–Ateliers Lockkunst e.V.

Die BLO-Ateliers bieten seit 2003 KünstlerInnen und KunsthandwerkerInnen der unterschiedlichsten Gewerke Atelier- und Arbeitsplätze. Eine der interessantesten und größten Künstlergemeinschaften im Osten Berlins bietet ein reichhaltiges Ambiente an Kreativen, Kulturschaffenden und selbständigen Künstlerinnen und Künstlern mit ihren Arbeiten und Projekten.

www.blo-ateliers.de

CRCLR

CRCLR

Das CRCLR Haus liegt im Herzen von Neukölln zwischen der Karl-Marx-Strasse und der Hermannstrasse. Es steht auf dem Gelände der früheren Kindl Brauerei und wurde früher als Lager genutzt. Heute ist es Berlin’s ground zero für zirkuläre Wirtschaft. Das Haus, mit seinem einfachen und rohen Ästhetik hat endlose Möglichkeiten für die Durchführung von verschiedenen Arten von Veranstaltungen. Die Ereignisse hier sind nach unseren zirkuläre Themen kuratiert.

www.crclr.org

feldfünf

feldfünf – Projekträume im Metropolenhaus

feldfünf – Projekträume im Metropolenhaus fördert den Dialog zwischen Kunst, Design und Alltag. In Kooperation mit Nachbarschaften der Südlichen Friedrichstadt, mit lokalen Akteur*innen und internationalen Kulturschaffenden ist feldfünf eine Plattform für prozessbasierte, interkulturelle Projekte und langfristige, kollaborative Ideen. 

www.feldfuenf.berlin

Gemeinschaftshaus Gropiusstadt

Gemeinschaftshaus Gropiusstadt

Das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt ist das größte Kulturzentrum im Süden Neuköllns. Es bietet ein umfangreiches kulturelles Programm in den Sparten Musik, Film, Theater, Tanz und Kleinkunst. Für Kinder werden über das ganze Jahr verteilt Puppentheatervorstellungen angeboten. In der Galerie des Hauses finden regelmäßig wechselnde Ausstellungen statt. Zu unseren Veranstaltungshighlights zählen der Blaue Mittwoch, das Sommerkino und die Längste Kaffeetafel. Im Haus befindet sich ein Interkultureller Treffpunkt, ein Senioren­club, eine Projektwerkstatt für Kinder, eine Stadtteilbibliothek und das Restaurant Atrium.

www.berlin.de/gemeinschaftshaus

JKW Grenzallee

JKW Grenzallee

We are Neukölln! Wir sind ein (Jugend-)Kulturhaus mit Kunst und Kultur aus Neukölln für Neukölln: explorativ, vielfältig, energetisch, cool!

www.regenbogenfabrik.de

JoJu23 im Evin e.V.

Jugendclub JoJu 23 | Evin e.V.

Der Jugendclub JoJu23 im Evin e.V. stellt den Jugendlichen des Körnerpark Kiezes einen gewaltfreien Raum, in dem sie einen respektvollen Umgang miteinander erleben und auf gegenseitiger Akzeptanz bauen können. Im „JoJu 23“ erhalten sie die Möglichkeit, durch Förderung und gezielte Eigeninitiative ihre Vorstellungen von sinnvoller Freizeit- und Lebensgestaltung umzusetzen. Durch eigene Projekte und der Kooperation mit anderen Trägern, Institutionen und der Nachbarschaft sollen die Jugendlichen zum einen eine positive Identifikation mit ihrem Kiez aufbauen und zum anderen eine Verbesserung der eigenen Lebensbedingungen erfahren. Dabei ist es uns wichtig, die Fähigkeiten und Ressourcen der Jugendlichen zu fördern und gleichzeitig ihr Leistungspotenzial einzufordern.

www.evin-ev.de

Jugendkulturzentrum Linse

Jugendkulturzentrum Lichtenberg

Die "Linse" ist eine Einrichtung der offenen Jugendarbeit für Jugendliche ab 14 Jahren. In der Linse gibt es einen offenen Bereich, Bildungsangebote und Veranstaltungen für Jugendliche und junge Erwachsene. Im offenen Bereich sind alle willkommen, die einen Ort zum Abhängen, Quatschen, Spielen etc. suchen. Unsere Bildungsangebote finden hauptsächlich in unseren Werkstätten statt: im Fotolabor, in der Sieb druckwerkstatt, in der Kreativ-Werkstatt, im Computerraum und in den Proberäumen. In unserem Veranstaltungsraum finden neben Konzerten auch Theaterprojekte und Musikworkshops statt.

www.sozdia.de

Kulturcafé Fincan

Kulturcafé Fincan

Das Fincan versteht sich als Ort der kulturellen, künstlerischen und politischen Begegnung. Unser Kulturcafé im Körnerkiez bietet Interessierten einen Raum, an regelmäßigen Bewegungs- und Theaterworkshops teilzunehmen und vielfältige Konzerte und Veranstaltungen am Wochenende zu besuchen.

Es ist unser Anliegen, KünstlerInnen und Kulturschaffende zu fördern, die Nachbarschaft einzubinden und einen Raum für Austausch und Inspiration zu ermöglichen.

www.fincan.eu

KW Institute for Contemporary Art

Die KW Institute for Contemporary Art widmen sich durch die Produktion, Präsentation und Vermittlung zeitgenössischer Kunst zentralen Fragen unserer Gegenwart. Seit ihrer Gründung vor über 25 Jahren haben sich die KW als Institution und lebendiger Ort für progressive künstlerische Praktiken in der Berliner und internationalen Kunstszene etabliert.

 

https://www.kw-berlin.de/

OKK

Organ Kritischer Kunst

Der OKK/Raum29 wird als Atelierfläche, Experimentier- und Ausstellungsraum genutzt und ist eine Plattform, die lokalen und internationalen Künstler_innen eine Fläche für ihre künstlerischen Arbeiten im Rahmen des erweiterten Kunstbegriffs bietet. In regelmäßigen Abständen werden Ausstellungen präsentiert und Kunst- und Kulturschaffende aus verschiedenen Genres vorgestellt. Ein Schwerpunkt liegt auf der Interdisziplinarität der Projekte. Die Kollektive der verschiedenen Gruppen arbeiten an der Schnittstelle zwischen Kunst und Aktivismus.

 

www.kritische-kunst.org

Public Art Lab

Public Art Lab

Das Public Art Lab ist eine Action Research Plattform in Berlin-Wedding, die vor allem ländervernetzende Medienkunstprojekte und Kommunikationsformate im öffentlichen Raum entwickelt unter Einbeziehung  der Besucher und Nachbarschaften. Citizen Science, partizipative Stadtentwicklung durch Co-Design Prozesse und translokaler Dialog sind die Themenschwerpunkte. In den letzten Jahren hat Public Art Lab auch einige Medienkunstprojekte mit Kindern realisiert wie Digital Calligraffiti, sowie Lichtworkshops mit erneuerbaren Energien. 

www.publicartlab-berlin.de

Regenbogenfabrik Block 109 e.V.

Regenbogenfabrik

Die Regenbogenfabrik, ein unscheinbares Gebäude unspektakulär in einem Kreuzberger Hinterhof gelegen. Und doch unter Denkmalschutz als Ensemble, das den Beginn der Industrialisierung in Kreuzberg zeigt. Ein Symbol für die Mischung von Wohnen und Arbeiten unter einem Dach, und das bis heute.

www.regenbogenfabrik.de

Top e.V.

Top e.V.

Der Verein top – für die Förderung kultureller Praxis ist seit 2002 in Berlin tätig. Wir Mitglieder sind Künstler, Forscher und Aktivisten und beschäftigen uns mit individuellen Fragestellungen sowie mit projektraumbezogener kuratorischer Praxis und internationalen Kooperationen. Wir unterstützen interdisziplinär angelegte Projekte, fördern Austausch auf internationaler Ebene in nicht-kommerziellen Zusammenhängen und beziehen dabei, neben den Projektraum, das Biolab und den Webserver.

Die Projektideen, die wir seit vielen Jahren in Berlin und international verwirklichen, berühren politische, ökonomische und technologische Themen. So arbeiten wir unter anderem im postdigitalen Kontext – mit künstlerischen Formen und Herangehensweisen, die durch das Wechselspiel von Digitalität, Organik und Kultur auf die Humanisierung digitaler Technologien verweisen. Wir unterstützen Projektkooperationen, die den Dialog und die Diversität künstlerischer Formen und Haltungen befördern. Damit leisten wir einen Beitrag zur Entwicklung der Zivilgesellschaft.

www.top-ev.de

URBAN NATION

 

URBAN NATION - Museum for Urban Contemporary Art

Das UN Museum ist Plattform für Künstler, Projekte und Nachbarschaften. Unter dem Leitmotiv “Connect. Create. Care.” bietet UN hochkarätige Ausstellungen, spannende Kids-Workshops und außergewöhnliche Einblicke in den Stadtraum. Verankert in der Stiftung Berliner Leben steht UN unter der künstlerischen Leitung von Yasha Young.

 

www.urban-nation.com

Young Arts Neukölln

Young Arts Neukölln

Das Young Arts Neukölln ist ein Kunst- und Kreativzentrum für Kinder und Jugendliche aus Neukölln. In den unterschiedlichsten Formaten wird hier in vielen Kunstrichtungen gearbeitet. Dabei ist uns der einfache Zugang zu unseren Angeboten wichtig. Alle Workshops, Offenen Ateliers, Kurse, Veranstaltungen usw. sind kostenlos und barrierefrei.

 

www.youngarts-nk.de