Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
© KinderKulturMonat, Foto: Sabina Abdulajeva – Naturkundemuseum, 2017

KinderKultur-Parcours für Schulklassen

Kunstprojektwochen für Schüler

Jedes Jahr finden im Oktober die beliebten KinderKultur-Parcours für Berliner Grundschulklassen statt!

Während der fünftägigen Parcours erfahren Schüler wie Kunst entsteht, wo sie produziert und wie sie ausgestellt wird, und sie werden selbst künstlerisch tätig. Dabei werden sie von professionellen Künstlern, Tänzern und Musikern angeleitet und unterstützt.

Die Parcours werden jedes Jahr anhand unterrichtsrelevanter Themenkomplexe konzipiert und bestehen aus Besuchen von Berliner Kulturorten wie Museen, Theatern, Sammlungen, Galerien, Ateliers und Projekträumen.

Nach den eindrücklichen Exkursionen folgen Workshop-Phasen, in denen das Erlebte von den Schülern künstlerisch verarbeitet wird. Als Abschluss der Parcours findet freitags eine gemeinsame Ausstellung oder Aufführung statt, sodass die entstandenen Kunstwerke präsentiert werden können. Als Auszeichnung für ihre künstlerische Arbeit wird den Kindern das KinderKultur-Diplom verliehen.

Es gibt Interesse, als Grundschulklasse an einem KinderKultur-Parcours teilzunehmen? Gern stellen wir das Projekt persönlich in der Schule vor oder geben per E-Mail oder telefonisch weitere Informationen.

Anmeldung unter:
Kontakt | Tel.: (030) 2352 6551 | E-Mail: info@kinderkulturmonat.de

 

Links und Infos

Rückblick: KinderKultur-Parcours 2017

Infoblatt - KinderKultur-Parcours

 

 

 

Die KinderKultur-Parcours 2017 wurden unterstützt durch die PwC-Stiftung. Vielen Dank!

 

PwC-Stiftung